• Waldpassagen

Waldpassagen

16,50  inkl. MwSt.

sofort verfügbar

Seiten 180
ISBN: 978-3-927677-26-5

sofort verfügbar

Kategorie:

Waldpassagen

Von Wolf Hockenjos

Der Schwarzwald, einmal mehr als „Bilderbuch“ – Baum, Wald und Flur, die Schwarzwälder Kulturlandschaft im Sucher: konnte das gutgehen? Lässt sich über dieses Waldgebirge noch berichten, ohne ins Idyll abzustürzen? Ja!

Eindrucksvoll beschreibt Wolf Hockenjos in 22 Kapiteln den Wandel einer Landschaft, die er seit Kindesbeinen an kennt. Ein Kapitel hat er auch der Weißtanne gewidmet, Baum des Jahres 2004. Personen und Handlungsstränge folgen keiner zuvor festgelegten Dramaturgie. Und doch entsteht aus dem Puzzle, aus den vielerlei Verflechtungen und Vernetzungen der Kapitel, aus den Passagen durch und über den Wald eine Innenansicht. Keine Sorge: herausgekommen ist dabei nicht der Silberwald, auch nicht der Black Forest der Touristen, so sehr der Schwarzwald auf deren Besuch angewiesen ist. Was zusammengetragen wurde, zeichnet eine Landschaft in ihrer Schutzbedürftigkeit nach – aber auch in der ihr eigenen Schönheit.

Fantastisch sind die mehr als 90 meist ganzseitigen Naturaufnahmen – Schwarzwaldfotografien ganz anderer Art.

wolf_hockenjos

Über den Autor

Wolf Hockenjos, Jahrgang 1940, ist von Beruf Forstmann. Seit knapp zwei Jahrzehnten leitet er das Staatliche Forstamt in Villingen-Schwenningen. Aufgewachsen im Hochschwarzwald, liegt ihm noch immer die Landschaft zwischen Feldberg und Kandel, zwischen Freiburg und Villingen besonders am Herzen. Wo er sie bedroht sieht, greift er zu Kamera und Feder. Der Forstberuf und sein Ehrenamt als Kreisbeauftragter für Naturschutz bringen es mit sich, daß seine engagierten Wortmeldungen bevorzugt um die Themen Baum und Wald, Natur- und Landschaftsschutz kreisen. So entstanden Bücher und zahlreiche Bild- und Textbeiträge.

Als Autor bekannt wurde Wolf Hockenjos vor allem durch seine Bildbände:

 

  • Begegnung mit Bäumen, Stuttgart 1978
  • Winter auf dem Wald, Freiburg 1979
  • Tännlefriedhof, Freiburg 1984

 

Wolf Hockenjos ist überdies ein passionierter Skilangläufer und fühlt sich durchaus auch dem Schwarzwälder Tourismus verbunden. Auf seine Initiative hin entstanden das Langlaufzentrum Thurnerspur, der Fernskiwanderweg von Schonach zum Belchen, der Rucksacklauf und der Schwarzwälder Skimarathon. Seit den frühen 1970er Jahren ist er Vorsitzender zweier Fördervereine, die er zur Unterhaltung dieser wintertouristischen Einrichtungen ins Leben gerufen hat.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!